Start

Verlagsportrait

Neue Titel

Belletristik

Wissenschaft

Bestellung

Kontakt

Impressum
   
Konstantin K. Vaginov
Werke und Tage des Svistonov
Roman

 

Aus dem Russischen von Gerhard Hacker
Vorwort von Reinhard Lauer

190 Seiten, 12,0 x 20,5 cm
Englische Broschur, Fadenheftung
ISBN 3-9801472-6-6
EUR 19,– (D)


Der Schriftsteller Svistonov entschließt sich, einen neuen Roman zu schreiben. Nach Auswertung alter Bücher, kurioser Zeitungs-nachrichten und Tratsch in der Bekanntschaft macht er sich auf die Suche nach seinen Helden. Diese — u.a. ein selbstverliebter Pseudo-literat, der um seinen Ruf besorgt ist, ein ehemaliger Nihilist, der heute in Sachen Mystizismus reist, sowie ein bildungsbesessener Kleinbürger — drängen ihn geradezu, in seinen Roman aufgenommen zu werden. Svistonov braucht sie nur zu »übertragen« und mit seinen anderen Recherchen zu verweben. Als Svistonov den Roman abgeschlossen hat, ist der Schrecken groß — für die Romanhelden wie für den Schriftsteller …